Sie möchten auf Google gefunden werden? Dann bauen Sie eine Marke auf!

Tricks um sein Google Ranking zu verbessern, funktionieren nicht mehr, bzw. nur sehr kurzfristig. Und wenn Google auf den Betrug aufmerksam wird, dann wird man meist noch abgestraft und steht schlechter da, als davor.

Deshalb haben wir uns zum Ziel genommen, “richtiges” SEO für unsere Kunden zu betreiben. Was verstehen wir unter richtigem SEO? Das was gemacht werden muss, um nachhaltig den Kunden im Ranking zu verbessern – seine Marke und Auftreten zu pushen und populärer zu machen.

Brand Building kann auf 1000 verschiedenen Wege passieren und muss gezielt auf den Kunden abgestimmt sein. Der eine Kunde möchte unter bestimmten Suchbegriffen gefunden werden und der andere nur an bestimmten Orten (z.B. Restaurants).

Wie pushen wir eine Brand?

Zu Beginn analysieren wir genau die Ausgangslage. Wie steht es um den Auftritt des Kunden? Konnte der Kunde bereits in der Vergangenheit digitale Aufmerksamkeit genießen? Welche Möglichkeiten gibt es, den Kunden in seiner Branche online populärer zu machen?

All diese Fragen und mehr stellen wir uns und bauen dann individuelle SEO Strategien auf deren Antworten auf.

Content is King… und Pflicht!

Wer interessant sein will, muss etwas zu sagen haben. Gute und professionelle Inhalte sind nicht nur gut für Keywords, sondern auch um sich als Experte in seiner Branche zu positionieren. Damit Nutzer nicht gleich wieder von der Webseite abspringen, muss man ihnen einen Nutzen bringen. Schreiben Sie Ihr Fachwissen nieder und veröffentlichen Sie es auf Ihrem Blog oder als Gastbeitrag auf einer anderen Seite. Nicht jeder weiß, was Sie wissen und Sie können damit vielen weiterhelfen, was Sie bei diesen Personen als Experte positioniert und… schlussendlich Ihre Popularität steigert.

Da wir von unseren Kunden nicht verlangen können, dass Sie sich stundenlang hinsetzen und Fachartikel verfassen, setzen wir uns intensiv mit dem Kunden und Branche auseinander und extrahieren wir die wichtigsten und effektivsten Informationen und lassen diese dann von professionellen Textern zu Papier bringen. Der Kunde muss die Informationen zum Schluss nur noch freigeben.

Link Building = Digitale PR

Modernes Link Building sieht vor, von seriösen und populären Quellen, Referenzen und Erwähnungen zu erhalten. Wie erreicht man das? Indem man Ihnen und Ihrem Publikum etwas von Mehrwert bringt. Das funktioniert zum Beispiel, indem man Ihnen hilfreiche Artikel (welche vorher verfasst wurden) als Referenz für Ihre Artikel anbietet und dadurch die Inhalte aufgewertet werden oder auch mit Gastbeiträgen. Aber Vorsicht! Versuchen sie nicht, einen Gastbeitrag auf mehreren Seiten gleichzeitig zu veröffentlichen, da Suchmaschinen dies als “Duplicate Content” werten und sogar zu einer Abwertung führen kann.

Konsistenz ist wichtig!

Es ist wichtig, dass Sie konsistent Artikel veröffentlichen und eine gute Beziehung zu Ihren Backlink-Partnern pflegen, damit die Leute weiterhin über Sie reden und Ihre Popularität weiter steigt.

Sie können zwar einmalig über ein halbes Jahr oder Jahr, je nach Branche, ihr Ranking in der SERPs ganz nach vorne pushen und es dann lassen, allerdings schläft auch die Konkurrenz nicht. Nutzen Sie Ihren Vorsprung und bauen Sie ihn weiter aus.

SEO = Brand Building

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Suchmaschinenoptimierung gleichzusetzen mit digitalem Brand Building ist. Sie müssen Besuchern Ihrer Webseite einen Mehrwert bieten können. Erst dann wird über Sie geredet und dann wird Sie Google und Co. dementsprechend ranken.

Natürlich gibt es viele ausgefeilte Strategien und technische Optimierungen zu beachten beim Aufbau Ihrer Marke. Sollten Sie auf der Suche nach einem kompetenten Partner in diesem Bereich sein, dann kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Tobias Feistmantl

Tobias Feistmantl

IT und Marketing Geek aus Tirol.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bleiben Sie am Laufenden!

Melden Sie sich für den TFM Agency Magazin Newsletter an und erfahren Sie zu Neuigkeiten aus Marketing und Co. immer als erster.

Wir verwenden Cookies

Unsere Seite verwendet Cookies um die beste Benutzererfahrung gewährleisten zu können.